FAQ – Häufig gestellte Fragen

Kann man ein Auto ohne TÜV Verkaufen?

Ja, es ist möglich, ein Auto ohne TÜV zu verkaufen. Die TÜV-Bescheinigung, die für alle Autos in Deutschland unerlässlich ist, bescheinigt lediglich die Konformität des Fahrzeugs mit der geltenden StVZO (Straßenverkehrszulassungsordnung).

Muss ich mein Auto vor dem Verkauf abmelden?

Das Letzte, was Sie beim Verkauf Ihres Autos möchten, ist Bürokratie. Deshalb übernehmen wir den gesamten Prozess für Sie – wir erledigen den gesamten Papierkram und kümmern uns um alles, was mit den örtlichen Behörden zu tun hat, so dass Sie, sobald wir Ihr Auto abgekauft haben, um nichts mehr kümmern müssen.

Welche Unterlagen benötige ich für den Fahrzeugverkauf?

Die wichtigsten Unterlagen, die Sie für den Fahrzeugverkauf benötigen, sind:

  1. Zulassungsbescheinigung Teil I (Vormals Fahrzeugschein)
  2. Zulassungsbescheinigung Teile II (Vormals Fahrzeugbiref)
  3. HU und AU Bescheinigung (Hauptuntersuchung)
  4. Allgemeine Betriebserlaubnis für Anbauteile und Zubehör
  5. Serviceheft, Unterlagen zur Inspektion, Reparatur- und Werkstattrechnungen
  6. Alle Fahrzeugschlüssel
Anrufen